Spielefest­ am 25.9.2015

IMAG0727

Ende September wurde in unsrer Schule das alljährliche Spielefest gefeiert. Darüber hat die Klasse 2c kleine Texte geschrieben.

Maram:
Ich habe Ringewerfen gespielt und ich habe keine auf einen Kopf geworfen. Ich habe mit der Pistole gespielt und ich habe drei Tennisbälle heruntergespritzt. Ich habe Topfschlagen gespielt und ich habe einen Bonbon bekommen.

Mina:
Ich habe mit einer Wasserpistole Tennisbälle abgeschossen. Das hat Spaß gemacht. Ich mache es gerne wieder. Und ich habe Eierlaufen gemacht. Das hat auch Spaß gemacht. Und ich habe Ringewerfen gemacht. Das hat auch Spaß gemacht.

Ben:
Ich war beim Topfschlagen und unter dem Topf war eine Süßigkeit. Das hat Spaß gemacht. Ich habe

Angelina:
Ich war beim Sackhüpfen. Ich war Wasserspritzen. Ich war Topfschlagen. Ich war Ringewerfen. Ich war beim Eimerlaufen.

Yanis:
Ich habe mit Joseph Topfschlagen gespielt und ich habe Bonbons gekriegt.

Jonas:
Ich habe mit Zwergen gespielt.

Samuel:
Topfschlagen war gut. Der Balkenkampf war gut. Ich habe gewonnen.

Paulina:
Mir hat Sackhüpfen gefallen. Das Wasserspritzen war langweilig.

Ana-Maria:
Ich habe auf dem Balken gekämpft.

Joseph:
Ich fand das mit dem Topfschlagen toll.

Pierre:
Das mit den Murmeln war nicht schön. Das mit den Nudeln war schön. Der Hindernislauf war schön. Das mit dem Balancieren der Stangen auf den Händen war schwer.

Lara:
Ich habe Topfschlagen gemacht und das war toll. Und ich war beim Eimerlaufen. Am besten fand ich Frau Roth´s Station. Sie hat Balkenkämpfe gemacht und das hat sehr viel Spaß gemacht. Und ich war beim Sockenaufhängen. Wer am meisten Socken aufgehängt hat, hat gewonnen.