Spendenlauf für ukrainische Kinder

Anlässlich des Krieges in der Ukraine haben wir einen Spendenlauf organisiert. Alle Schülerinnen und Schüler suchten sich im Vorfeld Sponsoren, die sich bereit erklärten, einen kleinen Geldbetrag pro gelaufener Runde zu spenden.

Am 6. Mai fiel dann der Startschuss im Blohms Park und die Kinder liefen bei bestem Wetter Runde um Runde.

Insgesamt konnten wir so 3488,37 € sammeln und an die Hilfsorganisation Save the Children übergeben – ein toller Beitrag für die Kinder in und aus der Ukraine!

(mehr …)

Bewegte Schule

Die Schule beim Pachthof hat  sich um das Prädikat „Bewegte Schule“ bemüht. Die Schulen, die sich besonders um eine Bewegungs- und Sportförderung verdient machen, werden mit einem Prädikat ausgezeichnet. Unsere Schule erfüllt jetzt schon viele Kriterien (3 Stunden Sport, Teilnahme an Sportveranstaltungen, bewegte Pausen etc.), die für dieses Prädikat notwendig sind. Und wir haben es auch zum 01.08.2021 bekommen! Juhu!!!

(mehr …)

Kann es in einem Glas regnen?

Wir haben in Sachunterricht ein Experiment zum Wasserkreislauf gemacht. Das Experiment heißt: Kann es in einem Glas regnen? Vielleicht fragst du dich: Wie entsteht sowas, wenn es das überhaupt gibt? Und was muss man dafür tun? Ganz einfach! Das kannst du hier auf den Bildern sehen. Diese Bilder sind in der Klasse von Frau Loges in der 3c entstanden. Frau Möhring und die Klasse 3d haben auch mitgemacht. 

(mehr …)

Unsere Schule stellt sich vor

Leider muss auch in diesem Jahr unser Tag der offenen Tür pandemiebedingt ausfallen. Doch nur, weil man uns in diesem Jahr nicht in der Schule besuchen kann, heißt das nicht, dass wir darauf verzichten wollen, uns vorzustellen!

Einen umfassenden Einblick in unser Schulgeschehen gibt es in unserem Video.

 

(mehr …)

Besuch beim Bürgermeister

Am Nikolaustag hatte die Klasse 4d der Schule Beim Pachthof einen ganz besonderen Termin im Hamburger Rathaus. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hatte uns zu einem Treffen in den Bürgermeistersaal eingeladen. Dort las er den Kindern eine Geschichte vor. Danach konnten die Kinder dem Bürgermeister viele Fragen stellen. Nun wissen wir: er mag die Farbe blau und isst am liebsten Pommes mit Mayonnaise! Zum Schluss durften die Kinder eine Tour durch das Rathaus machen und konnten sich sogar das Büro des Bürgermeisters anschauen. Vielen Dank an Herrn Brandt vom Verein Chefs lesen Kindern vor e.V. – Wir machen Kinder zur Chefsache. Er hat dieses Treffen möglich gemacht und bietet seit vielen Jahren Kindern aus der Schule Beim Pachthof die Möglichkeit, Cheffinnen und Chefs persönlich kennen zu lernen. (mehr …)