Kinderforscher

Bei den Kinderforschern werden Versuche durchgeführt, die von der Technischen Universität Hamburg Harburg vorbereitet werden.

In jeweils einer Doppelstunde wird zu einem neuen naturwissenschaftlichen oder technischen Thema gearbeitet. Durch den handlungsorientierten Ansatz soll den Kindern ein Zugang zur Forschung eröffnet werden. Die Kinder auf den Bildern untersuchen gerade die Verhaltensweisen von verschiedenen weißen Pulvern und wie sie zusammen unter Zugabe von Wasser reagieren. Bei einer Kombination entstand eine sprudelnde Mischung, die später als Treibstoff für kleine Raketen genutzt werden konnte.

  

Mehr Informationen zum Projekt Kinderforscher finden Sie unter hier.