Schulprogramm

Säulenmodell

Die fünf Säulen unserer Arbeit werden im Schulalltagalltag mit Inhalten und Projekten gefüllt, die im Unterricht verbindlich umgesetzt werden.

1. Das Lernen lernen

In unserer Schule wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern wir wollen vor allem, dass die Schülerinnen und Schüler das Lernen lernen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, selbstständig und eigenverantwortlich zu lernen und zu arbeiten, weil dies eine wichtige Voraussetzung für die Bewältigung zukünftiger Aufgaben während der ganzen Schulzeit und später im Beruf ist.

2. Leseförderung

Da viele Kinder heutzutage immer seltener Bücher lesen, haben wir uns die Leseförderung auf unsere Fahnen geschrieben. Über das Lesen im Unterricht hinausgehend nehmen alle Kinder ab Jahrgang 2 an dem internetgestütztem Leseprogramm »Antolin» teil. Wir haben eine Kooperation mit dem Verein »Lesepaten«, wir besuchen die Bücherhallen und haben eine Schülerbücherei eingerichtet. Einmal im Jahr findet die Literatur-Projektwoche statt und der Tag des Buches, bei denen sich unserer Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Lesen und der Literatur beschäftigen.

3. Regeln für das Miteinander

Ein Schulvertrag regelt das tägliche Miteinander. Wir achten sehr darauf, dass sich alle an diese Regeln halten, weil wir großen Wert auf ein friedliches Zusammenleben legen. »Soziales Lernen« ist an unserer Schule ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Unterrichts.

4. Sport und Bewegung

In unserer Schule gibt es zahlreiche Sportangebote. Wir haben drei Turnhallen und führen Turniere in vielen Sportarten durch. Wir beteiligen uns an vielen Wettkämpfen. Sport ist nicht nur gesund, sondern fördert auch den Teamgeist.

5. Kultur

Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler an vielfältigen Angeboten der Kultur teilhaben. Daher besuchen wir verbindlich und regelmäßig Museen, Theater, Konzerte, gehen ins Kino, laden das englische Theater zu uns ein oder besuchende das klingende Museum, um verschiedene Instrumente kennen zu lernen.


Leitbild

1. An unserer Schule legen wir Wert auf Gemeinschaft und auf ein friedliches und respektwahrendes Schulklima.

  • Wir gehen höflich und respektvoll miteinander um.
  • Wir helfen uns gegenseitig und achten aufeinander.
  • Wir unternehmen gemeinsam Ausflüge.
  • Wir lösen Probleme durch offene Gespräche.

Dies erreichen wir durch die Profilsäule »Soziales Lernen«: Benimmkurs, Pausenordner, Schulausflug, Klassenrat, Bei Stopp ist Schluss.

2. An unserer Schule legen wir Wert auf die Lernatmosphäre.

  • Wir lernen individualisiert.
  • Wir lernen miteinander und voneinander.
  • Wir lernen außerhalb des Klassenzimmers vor Ort.
  • Wir halten uns an gemeinsam vereinbarte Klassenregeln

Dies erreichen wir durch die Profilsäule »Lernen lernen« und »Soziales Lernen«: kooperative Lernformen, außerschulische Lernorte, Individualisierung, Bei Stopp ist Schluss.

3. An unserer Schule legen wir Wert auf Kultur.

  • Wir besuchen regelmäßig Kino- und Theatervorstellungen.
  • Wir gehen in Konzerte.
  • Wir schauen uns Museen und Ausstellungen an.
  • Wir organisieren Literaturveranstaltungen.

Dies erreichen wir durch die Profilsäulen »Kultur« und »Leseförderung«: regelmäßige Konzert, Kino- und Theaterbesuche, Antolin, Autorenlesungen, Lesementoren, Schülerbücherei, Tag des Buches, Dichterlesung, Vorlesewettbewerb.

4. An unserer Schule legen wir Wert auf Sport und Bewegung.

  • Wir organisieren wöchentlich einen Abenteuersporttag.
  • Wir veranstalten schulinterne Sportwettkämpfe.
  • Wir bieten die „Aktive Pause“ an.
  • Wir nehmen an schulübergreifenden Sportwettkämpfen teil.
  • Wir machen Wandertage.

Dies erreichen wir durch die Profilsäule »Bewegung«: Aktive Pause, Sportwettkämpfe, Abenteuersport, Lauftag, Fußball-, Basketball und Unihoc-Turnier, Wandertag.


Projekte

Aus dem Säulenmodell ergeben sich eine Vielzahl von Projekten und Unterrichtsvorhaben, die sich im Unterrichtsalltag wiederfinden. Die einzelnen Vorhaben und Projekte haben wir den jeweiligen Kategorien unseres Säulenmodells zugeordnet.

1. Das Lernen lernen

Schülerbuch, Heft- und Mappenführung, kooperative Lernformen, Hausaufgaben, Arbeitskompetenzen, Methodentraining, Interkulturelles Lernen, Arbeit mit dem Tagesplan, Wochenplanarbeit, Lernvereinbarungen, Lernen mit neuen Medien (alle Klassen sind mit einem interaktiven Whiteboard ausgestattet)

2. Leseförderung

Antolin, Lesementoren, Schülerbücherei, Bücherhallenbesuche, Tag des Buches, Literatur-Projektwoche, Vorlesezeiten, Autorenlesungen, Vorlese-Wettbewerbe, Chefs lesen Kindern vor

3. Soziales Lernen

Die Insel, Klassenrat, Pausenordner, Gemeinsames Frühstück, Gemeinsamer Ausflug, Benimm-Kurs, Fly, Sozialtraining

4. Sport, Bewegung & Gesundheit

Aktive Pause, Sportwettkämpfe, Abenteuersport, Lauftag, Fußballturnier, UniHoc, Basketball-Turnier, Wandertag, brotZeit, gesundes Frühstück, Sportfüxxe

5. Kultur

TuSch, Theaterbesuch, Kinobesuch, Museumsbesuch, Konzertbesuch, Klingendes Museum, Interkulturelle-Projektwoche, Englisches Theater